Zertifizierte Handy Reparatur & Datenrettungs Versandwerkstatt
Mehr als 15 Jahre Berufserfahrung Und 6000+
Bewertungen
Festplatte formatierenđŸ’Ÿ - Schritt fĂŒr Schritt

Wie formatiere Ich eine Festplatte? (Windows)

Festplatte richtig formatieren - So wird's gemacht!

Telefonische Beratung
06842 70 81 529
Apple Independent
Repair Provider
Festplatte formatieren

Festplatten Formatierung

Festplatte - OrdnungsgemĂ€ĂŸ Formatieren:

iPhone Soft Reset
Wenn es darum geht, eine externe Festplatte zu formatieren, kann dies direkt ĂŒber das Betriebssystem durchgefĂŒhrt werden. Bei der internen Systemfestplatte des PCs ist dies jedoch nicht so einfach möglich.

Wenn Du erfahren möchtest, wie Du eine Festplatte richtig formatieren kannst, bist Du in in diesem Artikel genau richtig!


Inhaltsverzeichnis dieses Ratgebers:

  1. Infos zur Festplatten Formatierung
  2. Schritt fĂŒr Schritt: Nicht systemrelevante Festplatte formatieren
  3. Schritt fĂŒr Schritt: Systemfestplatte (Laufwerk C:) formatieren
  4. Schritt fĂŒr Schritt: Neue (SSD) Festplatte formatieren
  5. Software zum Festplatten löschen/formatieren


Die korrekte Formatierung Deiner Festplatte hĂ€ngt von ihrer Festplattenart ab. Je nachdem, ob es sich um eine Systemfestplatte, eine externe Festplatte, eine zusĂ€tzliche Partition oder einen WechseldatentrĂ€ger handelt, mĂŒssen unterschiedliche Formatierungsschritte durchgefĂŒhrt werden. Die Formatierung einer Systemfestplatte (meist “Laufwerk C:”) gestaltet sich komplizierter, da das Betriebssystem darauf gespeichert ist. Aus diesem Grund kann sie nicht einfach formatiert werden. Um die Festplatte in der Installationsumgebung zu formatieren, musst Du das Betriebssystem neu installieren. Sobald Du Deine Festplatte im BIOS aktiviert hast, kannst Du auch andere Einstellungen wie die Konfiguration von AHCI vornehmen.


So formatierst Du eine nicht systemrelevante Festplatte:


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Festplatte zu formatieren. Sollte es sich um eine nicht systemrelevante Festplatte, eine Partition oder einen WechseldatentrĂ€ger handeln, kann die Formatierung direkt unter Windows durchgefĂŒhrt werden. Dabei ist es wichtig zu beachten, dass sĂ€mtliche auf dem Speichermedium gespeicherten Daten gelöscht werden. Wenn Du deine Festplatte in Windows formatieren möchtest kannst Du wie folgt vorgehen:

  1. DrĂŒcke die Tastenkombination [Windows-Taste] + [R], um das AusfĂŒhren-Fenster zu öffnen.

  2. Gebe "diskmgmt.msc" in das Feld ein und drĂŒcke [Enter], um die DatentrĂ€gerverwaltung zu öffnen.

  3. Hier findest Du eine Liste aller internen und externen Laufwerke, die an Deinen PC angeschlossen sind.

  4. Klicke mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, das Du formatieren möchtest, und wÀhle die Option "Formatieren".

  5. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Du eine Volumenbezeichnung angeben kannst.

  6. WĂ€hle ein Dateisystem aus, wobei Windows standardmĂ€ĂŸig "NTFS" verwendet.

  7. BestÀtige Deine Einstellungen durch Klicken auf die SchaltflÀche "OK".

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Formatierung der Systemfestplatte C nicht ĂŒber die oben genannte Methode erfolgen kann. Die Systemfestplatte kann nur durch eine vollstĂ€ndige Neuinstallation des Betriebssystems formatiert werden. HierfĂŒr können Sie entweder die Option "Einstellungen" > "Wiederherstellung" > "Los geht's" verwenden oder Windows per USB-Stick neu installieren.


So formatierst Du eine Systemfestplatte (Laufwerk C:):


Wenn Du vorhast, Deine Festplatte zu formatieren und Windows neu zu installieren, solltest Du folgende Schritte ausfĂŒhren:

  1. ZunĂ€chst legst Du das Installationsmedium von Windows, beispielsweise eine DVD, in das DVD-Laufwerk ein. Starte danach Deinen Computer neu und wĂ€hle das DVD-Laufwerk im Boot-MenĂŒ als Quelle aus, um den Startvorgang von Windows zu initiieren.

  2. Nachdem Windows gestartet ist, bestĂ€tige die Spracheinstellungen im ersten Dialogfeld und wĂ€hle “Jetzt installieren”. Akzeptiere nun die Lizenzbedingungen im nĂ€chsten Schritt.

  3. WĂ€hle dann die Option "Benutzerdefiniert" aus und Dir wird eine Liste aller Partitionen Deiner Festplatte angezeigt. Lösche nun alle vorhandenen Partitionen, indem Du "Löschen" unter "Laufwerkoptionen (Erweitert)" auswĂ€hlst. Klicke anschließend auf "Erstellen", um eine neue Partition zu erstellen.

  4. Zu beachten: In der Regel wird die neu erstellte Partition als "DatentrĂ€ger 0, Partition 2" bezeichnet, da "Partition 1" ein nur etwa 100 MB großes Laufwerk ist, auf dem sich Windows-Dateien fĂŒr den Systemstart befinden.

  5. Klicke nun auf "Formatieren", um den Vorgang zu starten. Es erscheint eine Sicherheitsabfrage, die Du bestÀtigen musst.

  6. Schließlich kannst Du den Computer ausschalten oder den Reset-Knopf drĂŒcken, um den Formatierungsvorgang abzuschließen. Beachte dabei, dass alle Daten auf der Festplatte gelöscht werden.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Formatierung der Systemfestplatte C nicht ĂŒber die oben genannte Methode erfolgen kann. Die Systemfestplatte kann nur durch eine vollstĂ€ndige Neuinstallation des Betriebssystems formatiert werden. HierfĂŒr können Sie entweder die Option "Einstellungen" > "Wiederherstellung" > "Los geht's" verwenden oder Windows per USB-Stick neu installieren.


So formatierst Du eine neue (SSD) Festplatte:


Wenn Du eine neue externe Festplatte oder SSD gekauft hast und Dein Computer sie nicht erkennt, musst Du sie zuerst formatieren, bevor Du sie verwenden kannst.

  1. Öffne den Datei-Explorer.

  2. Klicke mit der rechten Maustaste auf "Computer" und wÀhle "Verwaltung".

  3. Navigiere zu "Datenspeicher" -> "DatentrÀgerverwaltung", wo Du alle mit deinem Computer verbundenen Laufwerke sehen kannst.

  4. Klicke mit der rechten Maustaste auf das neue Laufwerk und wÀhle "Formatieren".

  5. Nach der Formatierung und der Zuweisung eines Laufwerksbuchstabens (z. B. E:) wird das Laufwerk wie gewohnt im Datei-Explorer unter "Dieser PC" angezeigt.


Software zum Festplatten löschen/formatieren:


Wenn Du Deinen Computer oder Deine Festplatte verkaufen möchtest, ist das einfache Löschen von Dateien ĂŒber den Papierkorb keine sichere Option. Es gibt jedoch Tools, mit denen Du Deine Festplatte so formatieren kannst, dass keine Daten wiederhergestellt werden können.

Ein solches Tool ist HDShredder, das in der kostenlosen Version bis zu sieben Mal ĂŒberschreibt, um eine Wiederherstellung der Daten nahezu unmöglich zu machen. Wenn Du weitere Funktionen oder eine gewerbliche Nutzung benötigst, kannst Du auch auf die Pro-Version von HDShredder zurĂŒckgreifen.

Eine weitere kostenlose Option ist Secure Eraser, das mehrere Varianten bietet, um die Festplatte sicher zu ĂŒberschreiben und zu formatieren. Im Vergleich zum HDShredder ist Secure Eraser in der kostenlosen Version etwas flexibler.

Reparaturablauf
Schnelle & professionelle Abwicklung

Unsere Prozesse sind optimal aufeinander abgestimmt. Mit unserer Reparaturerfassung erhĂ€lst Du im Anschluss ein Reparatur-Formular zusammen mit einem kostenlosen DHL-Label. So kannst Du Dein GerĂ€t unkompliziert einsenden. Nach Abschluss der Reparatur geht auf schnellsten Weg zurĂŒck zu Dir.

Unsere Prozesse sind optimal aufeinander abgestimmt. Setze Deine Reparatur bequem ĂŒber unsere Webseite auf und sende Dein GerĂ€t im Anschluss mit dem ausgedruckten Serviceauftrag und unserem Sendungslabel zu uns ein. Wir kĂŒmmern uns umgehend nach Eintreffen um Dein GerĂ€t. NatĂŒrlich kannst Du den Status Deiner Reparatur jederzeit online mitverfolgen.

Reparatur beauftragen
Schnell & einfach
GerÀt kostenfrei einsenden
Kostenfreies Sendungslabel
Kostenvoranschlag
Du erhÀlst unser Angebot
Reparatur bezahlen
Alle gÀngigen Zahlungsmethoden
Kostenloser RĂŒckversand
Mit Sendungsverfolgung

Generiere hier schnell & einfach Deinen Serviceauftrag und das zugehörige Sendungslabel. Der Serviceauftrag dient nur fĂŒr Deine Unterlagen. Bitte versende das GerĂ€t nur mit dem Sendungslabel ohne Originalverpackung, ohne Zubehör und ohne Auftragsunterlagen.
Wir benötigen nur das GerÀt und das Sendungslabel. Im Anschluss bringe Dein verpacktes GerÀt zur nÀchsten Annahmestelle von DHL (Deutsche Post) und gebe es völlig kostenfrei dort ab. Nach Eingang des GerÀtes bei uns im Hause schauen wir uns das Schadenbild an, diagnostizieren im Einzelnen den Defekt und hinterlegen Dir einen Kostenvoranschlag zu Deinem Servicefall.

Festplatte formatieren - HĂ€ufig gestellte Fragen - FAQ

Warum sollte ich meine Festplatte formatieren?

Das Formatieren Deiner Festplatte kann verschiedene GrĂŒnde haben, z.B. wenn Du einen neuen Computer einrichtest oder wenn Du das Betriebssystem neu installieren möchtest. Es kann auch erforderlich sein, um Daten wiederherzustellen oder um sicherzustellen, dass alle Daten und Einstellungen von der Festplatte gelöscht werden, bevor Du sie verkaufst oder weiter gibst.

Was passiert, wenn ich meine Festplatte formatiere?

Wenn Du eine Festplatte formatierst, wird der gesamte Inhalt auf der Festplatte gelöscht. Dies umfasst alle Dateien, Programme und Einstellungen, die auf der Festplatte gespeichert sind. Durch das Formatieren wird die Festplatte vollstĂ€ndig geleert, damit sie fĂŒr neue Daten vorbereitet werden kann.

Werden meine Daten durch das Formatieren gelöscht?

Ja, wenn Du Deine Festplatte formatierst, werden alle Daten auf der Festplatte vollstÀndig gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden. Daher ist es wichtig, vor dem Formatieren eine Sicherungskopie aller wichtigen Daten zu erstellen.

Wie formatiere ich meine Festplatte?

Das Formatieren Deiner Festplatte kann je nach Betriebssystem unterschiedlich sein. Unter Windows kannst Du die Festplatte formatieren, indem Du mit der rechten Maustaste auf die Festplatte klickst und dann "Formatieren" auswĂ€hlst. Unter macOS kannst Du die Festplatte ĂŒber das Festplatten-Dienstprogramm formatieren.

Kann ich eine externe Festplatte formatieren?

Ja, Du kannst auch eine externe Festplatte formatieren. Der Formatierungsprozess ist Àhnlich wie bei einer internen Festplatte und kann je nach Betriebssystem unterschiedlich sein.


Youtube - Channel
Besuche unseren Youtube - Channel

Auf unserem YouTube-Channel zeigen wir Dir eine Vielzahl an Reparaturen im Live-Modus. Von einfachen Reparaturen, bei denen Komponenten ausgetauscht werden bis hin zu forensischen Datenrettungen. Wir freuen uns ĂŒber Deinen Besuch auf unserem YouTube-Channel.

Auch auf Instagram prĂ€sentieren wir regelmĂ€ĂŸig interessanten Content. Besuche uns gerne auf unserem Profil und verfolge dort unsere Arbeiten.

Youtube Channel Instagram Channel
Kein Fehler ist unlösbar fĂŒr uns

Diese Reparaturen sind bei uns TagesgeschÀft

TagtĂ€glich erreicht uns eine Vielzahl an Reparaturen. Vor allem im Onlinebereich sind wir in den letzten Jahren sehr stark gewachsen und erhalten somit Einsendungen aus ganz Europa. Wir gehören zu den fĂŒhrenden Unternehmen im Bereich „Chiplevel-Reparatur“ hierzulande und bieten unsere Dienstleistungen auch stark im B2B-Bereich an. Ganz egal, ob Du Endkunde bist und einen Experten suchen, der Dein GerĂ€t auch bei nicht alltĂ€glichen Problemen retten kann oder ob Du Business-Kunde bist und einen kompetenten Partner im B2B-Bereich suchen – wir sind Dein Ansprechpartner.

Vielen Dank!
Wir haben Deinen Kostenvoranschlag erhalten und Du solltest eine BestÀtigungsmail erhalten haben. Wir melden uns schnellestens bei Dir.
Telefonische Beratung
Telefonische Beratung

Sollten Fragen aufkommen zu den Reparaturen, Preisen oder Allgemeine Fragen, kontaktiere uns einfach.

So erreichst Du uns:
Mo. - Fr. von 10.00 - 17.00 Uhr
Samstag von 10.00 - 14.00 Uhr

0 68 42 / 70 81 529