iPhone Face-ID True Depth Kamera Reparatur

iPhone Face-ID True Depth Kamera Reparatur

"Es ist ein Problem mit der Truedepth-Kamera aufgereten - Face-ID wurde deaktiviert"

Apple Independent
Repair Provider
Face-ID True Depth Kamera Problem

Es ist ein Problem mit der Truedepth Kamera aufgetreten

"Es ist ein Problem mit der Truedepth-Kamera aufgetreten"

Die Face-ID ist wohl eine der innovativsten Erfindungen, die es bisher für Ihr iPhone gab. iPhone-Nutzer lieben die Face-ID-Funktion an ihrem iPhone. Leider verfolgt die iPhone-Liebhaber seit einiger Zeit ein sehr häufig auftretendes Problem: "Es ist ein Problem mit der Truedepth-Kamera aufgetreten - Face-ID wurde deaktiviert". Zuvor war dieses Problem bekannt als "iPhone etwas nach oben bewegen / iPhone etwas nach unten bewegen".

Dieses Problem mit der Face-ID an einem iPhone tritt meistens dann auf, wenn das iPhone zuvor mit Wasser in Kontakt war oder man selber versucht hat, das Display an seinem iPhone auszutauschen. In diesem Artikel erklären wir Euch, woher das Problem kommt und wie wir Abhilfe schaffen können.

Die Trupdepth-Kamera-Einheit besteht aus mehreren Einzelteilen. Hierzu zählen die Frontkamera, die Infrarot-Kamera und der DOT-Projector. Alle drei dieser Bauteile sind fest in einem Metallrahmen verbaut. Die Frontkamera an sich ist einzeln austauschbar, muss hierzu jedoch sauber und vorsichtig aus dem Metallrahmen herausgetrennt werden und im Nachgang erneuert erneuert werden. Die Infrarot-Kamera ist nicht ersetzbar, da diese "serialized" (physisch gekoppelt) ist. der DOT-Projector ist ebenfalls "serialized " (physisch gekoppelt), kann jedoch in bestimmten Fällen repariert werden. Inzwischen gibt es auch die Möglichkeit, die komplette Truedepth-Kamera-Einheit in einer zertifizierten Apple-Reparatur auszutauschen. Diese Reparatur ist bei uns als Apple Independent Repair Provider möglich. Der Austausch dieser kompletten Einheit ist jedoch deutlich teurer, als die einzelne Reparatur des DOT-Projectors in einer "freien Reparatur".

Probleme mit der Face-ID-Funktion treten meistens nur dann auf, wenn das iPhone zuvor mit Wasser in Kontakt war, man das Display selber ausgetauscht hat oder der Austausch des Displays nicht professionell erfolgte. Der Hintergrund ist der, dass bei einem Wasserkontakt meistens etwas Wasser durch das Ohrhörergitter in das Gerät eintritt und sich ein leichter Film über das Prisma des DOT-Projektors legt. Durch die Trübung auf dem Prisma deaktiviert sich dann der DOT-Projector (der interne Chip "Romeo" schliesst kurz) und das iPhone zeigt je nach iOS-Version "iPhone etwas nach oben bewegen / iPhone etwas nach unten bewegen" oder "Es ist ein Problem mit der Truedepeth-Kamera aufgetreten. Face-ID wurde deaktiviert". Beim nicht fachgerechten Displayaustausch geschieht im Grunde das selbe. Hier sorgt meistens hinterlassener Schmutz, eine unsaubere Montage oder ein Fettfleck auf dem Prisma des DOT-Projektors für die Deaktivierung der Face-ID-Funktion.

Wenn Ihr iPhone entweder "iPhone etwas nach oben bewegen / iPhone etwas nach unten bewegen" oder "Es ist ein Problem mit der Truedepeth-Kamera aufgetreten. Face-ID wurde deaktiviert" anzeigt, dann ist RESQ in der Lage diesen Defekt zu reparieren. Entweder in einer freien Reparatur (durch die gezielte Reparatur des DOT-Projectors) oder in einer Apple-qualifizierten Reparatur (durch Austausch der kompletten Truedepth-Kameraeinheit).

Bei einer "freien Reparatur" setzen wir den DOT-Projector wieder instand, sodass Ihre Face-ID nach unserer Reparatur wieder tadellos funktioniert. Die Kosten für eine solche Reparatur belaufen sich je nach Modell auf 149 bis 249 Euro.

Bei einer Apple-qualifizierten Reparatur ersetzen wir die komplette Truedepth-Kameraeinheit gegen eine Neue und lernen diese an Ihr iPhone an. Der Vorteil hier ist, dass diese Reparatur auch bei einer defekten Infrarotkamera durchführbar ist. Dies wäre in einer freien Reparatur nicht möglich. Diese Reparatur ist jedoch etwas teurer und liegt je nach Modell ab 299 Euro.

Alle kommunizierten Preise verstehen sich brutto inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Sollte Ihr iPhone Ihnen also eine der beiden Fehlermeldungen "iPhone etwas nach oben bewegen / iPhone etwas nach unten bewegen" oder "Es ist ein Problem mit der Truedepth-Kamera aufgetreten. Face-ID wurde deaktiviert" anzeigen, dann ist RESQ Ihr richtiger Ansprechpartner, um diesen Schaden fachgerecht zu reparieren.

Sie haben einen anderen Defekt und suchen eine Reparatur?

Wir helfen Ihnen weiter

Wir helfen nicht nur bei alltäglichen Schäden wie Displaybruch oder kosmetischen Schäden, wir greifen tief in die Mikroelektronik Ihres Gerätes ein. Unser Motto ist "nichts ist unmöglich". Wir betreuen eine Vielzahl an Händlerkunden und agieren im Hintergrund als Service-Partner im Bereich Chiplevel-Reparatur. Wir zählen zu den führenden Unternehmen hierzulande in diesem Bereich. Einige gängige Fehlerbilder erläutern wir ausführlich auf unserer Webseite.

iPad Air: Lädt nicht mehr - Wird vom Computer nicht mehr erkannt

In diesem Video zeigen wir Ihnen die Reparatur an einem iPad Air, welches nicht mehr lädt und vom Computer nicht mehr erkannt wird. Wir tauschen den defekten Lightning-Anschluss aus und das Gerät funktioniert wieder tadellos.

Video anschauen
iPhone 6 Plus: Fehler 4014 - iTunes Wiederherstellungsfehler 4014

In diesem Video zeigen wir Ihnen die Reparatur an einem iPhone 6 Plus, welche bei der Wiederherstellung über iTunes den Fehler „4014“ zeigt. Wir reparieren den dafür verantwortlichen NAND-Speicher und das Gerät funktioniert wieder tadellos.

Video anschauen
iPhone 6: Lädt nicht - Wird vom Computer nicht erkannt

In diesem Video zeigen wir Ihnen die Reparatur an einem iPhone 6, welches nicht mehr lädt und vom Computer nicht mehr erkannt wird. Wir tauschen den dafür verantwortlichen Tristar-Chip auf dem Logicboard aus und das Gerät funktioniert wieder tadellos.

Video anschauen
Kein Fehler ist unlösbar für uns

Diese Reparaturen sind bei uns Tagesgeschäft

Tagtäglich erreicht uns eine Vielzahl an Reparaturen. Vor allem im Onlinebereich sind wir in den letzten Jahren sehr stark gewachsen und erhalten somit Einsendungen aus ganz Europa. Wir gehören zu den führenden Unternehmen im Bereich „Chiplevel-Reparatur“ hierzulande und bieten unsere Dienstleistungen auch stark im B2B-Bereich an. Ganz egal, ob Sie Endkunde sind und einen Experten suchen, der Ihr Gerät auch bei nicht alltäglichen Problemen retten kann oder ob Sie Business-Kunde sind und einen kompetenten Partner im B2B-Bereich suchen – wir sind ihr Ansprechpartner.

Vielen Dank!
Wir haben Ihren Kostenvoranschlag erhalten und Sie sollten eine Bestätigungsmail erhalten haben. Wir melden uns schnellestens bei Ihnen.
Telefonische Beratung
Telefonische Beratung

Sollten Sie Fragen aufkommen zu den Reparaturen, Preisen oder Allgemeine Fragen, kontaktieren Sie uns einfach.

So erreichen Sie uns:
Mo. - Fr. von 10.00 - 17.00 Uhr
Samstag von 10.00 - 14.00 Uhr

0 68 42 / 70 80 919